Europäische Stiftung für Berufskraftfahrerschulen (SEB)

Gut ausgebildete Berufskraftfahrer sind bereits heute stark gefragt. Und das Güterverkehrsaufkommen wird in Europa in den kommenden Jahren noch weiter wachsen. Damit dieser Bedarf gedeckt werden kann, haben sich die Verkeersopleidingen Zuid in Venlo und das BZ Bildungszentrum in Tönisvorst zu einer vorbildlichen grenzüberschreitenden Kooperation zusammengetan und die Stichting Europese Beroepsrijschool (SEB – Europäische Stiftung für Berufskraftfahrerschulen) gegründet.  
Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, das Ansehen des gewerblichen Kraftverkehrs nachhaltig zu verbessern und die Ausbildung von Berufskraftfahrern den Anforderungen der Zukunft anzupassen. Hierzu setzt sie auf Trainingsmethoden und -techniken, die auf dem neuesten Stand der Lernforschung basieren. Herz des innovativen Konzepts ist der mobile Fahrsimulator SIMUTRUCK.

Aktuelles